Alle Contwise Produkte

Aus der Presse

Hier finden Sie einen Überblick über verschiedenste Pressemitteilungen und Medienberichte, die sich mit den Produkten von General Solutions befassen.

Feuerwehr im Bezirk Landeck hebt mit Unterstützung der Sparkasse Imst ab

06.03.2020 Im Zusammenspiel mit der
Lagedarstellungssoftware Contwise-Lisa 2.0, die derzeit exklusiv im Bezirk Landeck
von den Feuerwehren eingesetzt werden kann, können die Video-Live-Bilder der
Drohne direkt über das Internet an die Einsatzleitung gesendet werden.

Die Gesundheitsberatung 1450

22.03.2020 Die Gesundheitsberatung 1450 wickelte in den vergangenen 13 Tagen insgesamt knapp 11.000 Anrufe ab.

Neue Gesundheits-Hotline 1450 für Tirol hilft

20.12.2019 Die telefonische Gesundheitsberatung „1450" ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bund, Land und Sozialversicherung, heißt es in einer Aussendung des Landes Tirol.

Delegation aus Schweden zu Besuch im Bezirk Landeck

13.06.2019 Einige aktuelle LEADER-Projekte wurden präsentiert. So stellte Fa. General Solutions die Projekte 3D-Flugmodul und
Besucherlenkung für Contwise Maps vor.

Land Tirol präsentiert neue App

27.11.2019 Mit der Land Tirol App will die Landesregierung einen weiteren Schritt in Richtung digitaler Vernetzung setzen. Kernpunkte der neuen Anwendung sind Verkehrsinfos über die Tiroler Straßen inklusive Zugriff auf 130 Verkehrswebcams, umfassende Informationen rund um die Landesverwaltung bis hin zu Beiträgen der Landeszeitung und Hilfestellung bei den Landesförderungen.

Wir räumen auf: 850 Kilo Müll in Kauns gesammelt

09.04.2019 Damit alles klappt, wurd e die Sammlung bereits im Vorfeld perfekt organisiert. Mittels des
Lageführungs programmes Contwise LISA der Feuerwehren wurden die Bereiche der Gemeinde
Kauns aufgeteilt und laufend mit Bildern bespielt.

„SOS-EU-Alp“: Neue App für schnelle Hilfe bei Alpinnotfällen

09.09.2019 Die neue App „SOS-EU-Alp“ bestimmt den Standort des Hilfesuchenden und verbindet ihn mit der richtigen Leitstelle. Das System soll bei Unfällen in den Bergen schnelle Hilfe bringen.

"General Solutions" & FH Kufstein optimierten "CASE"-Programm

13.02.2019 Für reibungslose Arbeit in Krisenfällen hat die Landecker General Solutions
Steiner GmbH" eine spezielle Software entwickelt, die gemeinsam mit
Forschern der FH Kufstein durch Studien und Tests nun verbessert werden
konnte.

Lob für innovative Einsatzsoftware

16.09.2016 "Mit dieser innovativen Software können wir die Einsätze prompt, zielgerichtet und effizient
koordinieren. Mit diesem Pilotprojekt haben die Feuerwehren im Bezirk österreichweit eine
Vorreiterrolle", betonte Bezirksfeuerwehrkommandant Hermann Wolf.

Grins: Murenabgang verlegt Sanna

11.09.2016 Für BH Markus Maaß verlief der Katastropheneinsatz erfolgreich und professionell. "Mit der
in Landeck entwickelten Software `Contwise Lisa` konnten die Einsatzkräfte zielgerichtet und
koordiniert eingewiesen werden. Das System hat sich Dank der Pionierleistung der Landecker
Feuerwehren bewährt", so Maaß.

Solarkarte in Landeck entwickelt

31.08.2016 Solarpotential ist per Mausklick für jeden Standort in Tirol abrufbar.

General Solutions für Krisensoftware nominiert

04.03.2016 General Solutions wurde als Finalist bei der diesjährigen "European IT&Software Excellence Awards 2016" ausgewählt

Landecker IT-Hilfe für Katastrophen

05.03.2016 Das IT-Unternehmen General Solutions hat in Partnerschaft mir der Austrian Airlines und der Lufthansa die Krisen-Callcenter-Softwasre CASE 2 Airline entwickelt.

AND THE WINNER IS....

15.10.2015 - Der Innovationspreis 2016 ist vergeben. Auch heuer wurden wieder drei aus den neun nominierten Unternehmen mit dem von Land Tirol und Wirtschaftskammer Tirol verliehenen "Tiroler Innovationspreis" ausgezeichnet: Die General Solutions Steiner GmbH aus Landeck, die Physiotherm GmbH aus Thaus und das Start-up Blue Sparrow aus Innsbruck.

Landecker halfen Germanwings

10.10.2015 Eine Krisenmanagement-Software half der Lufthansa-Tochter Germanwings bei der Betreuung der Opfer-Angehörigen nach dem Absturz im März. Nun wollen auch andere Lufthansa-Töchter die Software.

General Solutions für Krisensoftware ausgezeichnet

24.06.2015. Tiroler Cluster Awards 2015 gehen an Innovations- oder F&E-Projekte mit Vorbildwirkung. Landecker Firma wurde in der Kategorie IT ausgezeichnet

Feuerwehren knackten erstmals Tausender-Marke

Bezirksfeuerwehrkommandant Hermann Wolf und Stellvertreter Hubert Senn hoben
besonders den Einsatz bei der Schallerbach-Mure in See hervor. „Da klappte alles, da zeigte
sich die Einsatzbereitschaft und Schlagkraft. Das erstmals eingesetzte
Lageführungsprogramm ‚Contwise Lisa‘ hat sich bewährt und wird bereits von 31 Wehren im
Bezirk verwendet.“

Digitaler Einsatzplan nach Praxistest in See optimiert

Ein Jahr nach der Mure in See hat der Bezirks-Feuerwehrverband Landeck ein interaktives Programm für Katastropheneinsätze vorgestellt.

Ein Jahr nach Unwetter besser gerüstet

Die Schäden sind in See im Paznaun ein Jahr nach den schweren Unwettern behoben, die Angst in der Bevölkerung bleibt aber. Die Feuerwehr hat nach der Katastrophe ein Pilotprojekt gestartet, um bei derartigen Großeinsätzen künftig besser gerüstet zu sein.

T.A.I. Werbe Grand Prix für Pitztal und interaktive Erlebniswelten

19.06.2013 Wir gratulieren dem TVB Pitztal ganz herzlich zum 3. Platz beim Werbe Grand Prix 2013 und freuen uns über die Auszeichnung für unser gemeinsamen Projekt.

Interessiert?

Unser Team
berät Sie gerne!

General Solutions Steiner GmbH
Bruggfeldstrasse 5/III
6500 Landeck
Tel +43 (0) 5442 61016
office@general-solutions.at

Telefon

Mail

Beratung